•  



  • Domino
    Ein Spielfilm von Thomas Brasch
    Mit Katharina Thalbach, Bernhard Wicki u.a.
    BRD 1982, 35 mm, s/w, 115 Min.
    Eine Momentaufnahme der verzweifelten komischen Tagesläufe einer Gesellschaft zwischen Wohlstand und Arbeitslosigkeit, zwischen Kriegsangst und Friedensfest....mehr

    Elfriede & Elfriede
    Ein Dokumentarfilm von Hanna Laura Klar
    Elfriede Jelinek, die Nobelpreisautorin, und Elfriede Gerstl, die Lyrikerin, kennen sich schon ewig. Zwei Freundinnen, für die Worte und Mode lebenswichtig sind...

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Fontane - Effie Briest
    Ein Spielfilm von Rainer Werner Fassbinder
    mehr zum Film

    Klassenverhältnisse
    Ein Film von Jean-Marie Straub und Danièle Huillet
    Nach dem Amerika-Roman "Der Verschollene" von Franz Kafka.
    Von einem, dem dauernd Arges widerfährt, weil er ohne Arg ist.

    Man From London, The
    Béla Tarr
    Maloin führt ein einfaches Leben am Rande eines unendlich erscheinenden Meeres. Als er Zeuge von einem Mord wird, schlägt sein Leben eine neue Richtung ein.
    Nach einem Roman von Georges Simenon.


    Novalis - die blaue Blume
    Ein Spielfilm von Herwig Kipping
    NOVALIS ist ein romantisches Märchen über die Liebe. Der Film ist der unsterblichen Geliebten Friedrich von Hardenbergs (genannt Novalis) Sophie von Kühn gewidmet. ...

    Oskar und Leni
    Ein Spielfilm von Petra Katharina Wagner
    Oskar, Olympiasieger im Schwimmen und der gesuchteste Juwelendieb der 70er Jahre, trifft in der U-Bahn Leni, Fließbandarbeiterin in einer Tortenfabrik und Tingeltangelkünstlerin. Die beiden sehen sich in die Azugen und es ist um sie geschehen. Während leni alles tut, um ihn wiederzusehen, flieht Oskar. Aber die Liebe kann man nicht entrinnen ...

    Pioniere in Ingolstadt
    Ein Spielfilm von Rainer Werner Fassbinder
    mehr zum Film

    Rede nur niemand von Schicksal
    Ein Kurzfilm von Ula Stöckl
    Als die Mauer aufging, hielt es die Schauspielerin Grischa Huber für an der Zeit, etwas zum Trost der Deutschen zu tun mit Texten aus Hölderlins "Hyperion".