•  



  • An der Saale hellem Strande - Ein Kulturhaus erzählt
    Helga Storck und Peter Goedel
    Mit einem Dokumentarfilm über eines der traditionsreichsten Kulturhäuser, dem Klubhaus der ehemaligen Bunawerke in Schkopau bei Halle an der Saale, erinnern die Filmemacher an ein denkwürdiges Kulturexperiment aus DDR Tagen.

    Jetzt DVD bestellen: www.basisdvd.de


    Aufrecht gehen, Rudi Dutschke - Spuren
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    Die Biographie von einem, der von Ost nach West ging und die Revolution wollte....

    mehr zum Film

    Bilder der Welt und Inschrift des Krieges
    Ein Essayfilm von Harun Farocki
    Eine Frau ist in Auschwitz angekommen. Die Fotografie, die ihr Schönsein bewahrt, ist von der gleichen SS gemacht, die auch das Lager führt ....mehr

    Danach hätte es schön sein müssen
    Ein Dokumentarfilm von Karin Jurschick
    Familienportrait im Kontext der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts...

    mehr zum Film

    Die Familie
    Ein Dokumentarfilm von Stefan Weinert
    Die Familien der an der Berliner Mauer ermordeten Menschen erzählen ihre Geschichte.


    Die Widerständigen "also machen wir das weiter..."
    Ein Film von Katrin Seybold und Ula Stöckl
    Die Weiße Rose war eine studentische Widerstandsbewegung gegen das Hitler Regime.
    Schulen, Straßen, und Denkmäler erinnern an die Geschwister Scholl, die im Februar 1943
    von der Galerie ihrer Münchener Universität einen Koffer voller Flugblätter gegen das Hitler-
    Regime ausschütteten. Die Geschwister und ihr Freund Christoph Probst wurden
    hingerichtet. Ihr Flugblatt aber wurde weiterverbreitet.

    Eggesin möglicherweise
    Ein Dokumentarfilm von Olaf Winkler und Dirk Heth
    Zwischen Resignation, überbordender Marktwirtschaft und neuem Aufbruch: Eggesin - ein schrumpfender Ort in Ostdeutschland

    Ehe der Maria Braun, Die
    Ein Spielfilm von Rainer Werner Fassbinder
    mehr zum Film

    Ein schmales Stück Deutschland
    Ein Dokumentarfilm von Joachim Tschirner, Lew Hohmann und Klaus Salge
    Im Januar 1990 treffen sich drei Filmemacher aus Ost und West. Jeder von ihnen war auf seine Weise in die Ereignisse nach dem 9. November 1989 verstrickt, mitgerissen vom Tempo der Geschichte, von den Bildern der aktuellen Medien fast erstickt.

    Demnächst auf DVD! Jetzt vorbestellen: www.basisdvd.de

    Eine deutsche Revolution
    Ein Spielfilm von Helmut Herbst
    Das Drehbuch beruht auf dem Roman "Büchner, eine deutsche Revolution". Über die hessischen Verschwörer von 1834 um den Dichter Georg Büchner und den Pfarrer Friedrich Ludwig Weidig.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Fallwurf Böhme
    Ein Film von Horst Brinkmann
    Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des ehemaligen DDR-Welthandballers Wolfgang Böhme, der kurz vor der Abfahrt der DDR Handballmannschaft zu den Olympischen Spielen 1980 in Moskau aus dem Team ausgemustert wird und abtrainieren muss.

    Frankenburger Würfelspiel
    Ein Dokumentarfilm von Alfred Jungraithmayr
    Das "Frankenburger Würfelspiel" ist ein Ereignis aus dem Oberösterreichischen Bauernkrieg (1626). ...

    Kinder aus No. 67 oder Heil Hitler, ich hätt gern'n paar Pferdeäppel, Die
    Ein Spielfilm von Usch Barthelmeß-Weller und Werner Meyer
    Wie durch den Beginn des Nationalsozialismus die Freundschaft der Kinder und das Leben in No. 67 in Berlin-Kreuzberg 1932/33 verändert werden....

    mehr zum Film

    Martha Jellneck
    Ein Spielfilm von Kai Wessel
    Die Begegnung zweier Generationen und eine faszinierende und glaubwürdige Auseinandersetzung mit deutscher Geschichte.


    Niklashauser Fart
    Ein Spielfilm von Rainer Werner Fassbinder
    mehr zum Film

    Novalis - die blaue Blume
    Ein Spielfilm von Herwig Kipping
    NOVALIS ist ein romantisches Märchen über die Liebe. Der Film ist der unsterblichen Geliebten Friedrich von Hardenbergs (genannt Novalis) Sophie von Kühn gewidmet. ...

    Peppermint - Frieden
    Ein Spielfilm von Marianne Rosenbaum
    Die subjektive Historie Deutschlands zwischen 1943 und 1950, gesehen durch die Augen eines Mädchens.

    Rollbahn, Die
    Ein Dokumentarfilm von Malte Rauch und Eva Voosen
    mehr zum Film

    Stern ohne Himmel
    Ein Kinder-und Jugendfilm von Ottokar Runze
    Prädikat: wertvoll
    FSK: ab 6 Jahre
    mehr zum Film

    Tod des weißen Pferdes, Der
    Ein historischer Spielfilm von Christian Ziewer
    Bauernkrieg 1525. Geschichte einer Zeitenwende....mehr

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    VIDEO VERTOV - Ein Leben zwischen Liebe und Revolution
    Ein Film von Gerd Conradt
    Im Film VIDEO VERTOV erzählt der Regisseur Gerd Conradt seinem Enkel Geschichten aus über vierzig Jahren seines bewegten Lebens - auf der Grundlage von Film- und Videodokumenten.

    Von Richtern und anderen Sympathisanten
    Ein Dokumentarfilm von Axel Engstfeld
    Über 16.000 Todesurteile fällten die Sondergerichte und der Volksgerichtshof während der Nazi-Zeit. Die Richter und Staatsanwälte, die damals Unrecht sprachen, waren nach 1945 alle wieder in Amt und Würden.

    Widerständigen, Die - Zeugen der Weißen Rose
    Dokumentarfilm von Katrin Seybold
    Die Weiße Rose - die erste dokumentarische Gesamtdarstellung der Widerstandsarbeit der Münchner Studenten in den Kriegsjahren 1942 und 1943: Gefährten, Freundinnen und Geschwister erzählen,
    wie sie Flugblattaktionen unterstützten, wie sie Gestapoverhöre und Volksgerichtshof überstanden, manche, die niemand vorher gefragt hat.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    ÜBER DAS MEER - Die DDR-Flucht des Erhard Schelter
    Ein Dokumentarfilm von Arend Agthe
    Historisches Doku-Drama zu einer DDR-Flucht über die Ostsee, die sich in der Nacht vom
    21./22. September 1974 tatsächlich ereignete.

    Zeppelin!
    Ein Spielfilm von Gordian Maugg
    ZEPPELIN! ist eine historische Kriminalgeschichte, die den dramatischen Zeppelinabsturz in Lakehurst 1937 in völlig neuem Licht erscheinen lässt, und das kurz vor der 70. Wiederkehr des Unglückstages 2007.
    Wir kennen alle die Bilder der „Hindenburg“, die wie ein böses Omen am Vorabend des zweiten Weltkrieges wie ein Feuerball vom Himmel fiel. Doch was wir nicht ahnen, ist die menschliche Tragödie, die sich hinter der bis heute offiziell ungeklärten Unglücksursache verbirgt.

    Zwischen zwei Kriegen
    Ein Essayfilm von Harun Farocki
    Ein Essay zum Krieg. Ein Film aus der Zeit der Weimarer Republik, vom Ende des ersten Weltkriegs bis zum Machtantritt Hitlers.