•  



  • Alle Juden raus!
    Ein Dokumentarfilm von Emanuel Rund
    Fragen und Erinnerungen von jüdischen und nichtjüdischen Deutschen anläßlich einer Gedenkfeier am 9. November '89 in einer deutschen Kleinstadt....mehr

    Allein machen sie dich ein
    Ein Dokumentarfilm vom Rauch-Haus-Kollektiv
    Westberlin, Dezember 1971: Mehrere hundert Lehrlinge, Schüler, junge Arbeiter und Jugendliche, die aus Heimen abgehauen waren, besetzten einen Teil des leerstehenden Bethanien-Krankenhauses in Kreuzberg....mehr

    Alptraum als Lebenslauf - Das Zeugnis der Georgia T.
    Ein Dokumentarfilm von Mario Offenberg
    Die Überlebende Georgia T. erinnert sich an die Jahre ihrer Gefangenschaft im Frauen-KZ Ravensbrück....mehr

    An der Saale hellem Strande - Ein Kulturhaus erzählt
    Helga Storck und Peter Goedel
    Mit einem Dokumentarfilm über eines der traditionsreichsten Kulturhäuser, dem Klubhaus der ehemaligen Bunawerke in Schkopau bei Halle an der Saale, erinnern die Filmemacher an ein denkwürdiges Kulturexperiment aus DDR Tagen.

    Jetzt DVD bestellen: www.basisdvd.de


    Antarctica Project
    Ein Film von Axel Engstfeld
    Die größte und aufwendigste Expedition seit der Gründung von Greenpeace zur Rettung der Antarktis.

    Aufrecht gehen, Rudi Dutschke - Spuren
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    Die Biographie von einem, der von Ost nach West ging und die Revolution wollte....

    mehr zum Film

    B-52
    Ein Dokumentarfilm von Hartmut Bitomsky
    Hartmut Bitomsky zeigt in seinem neuen Film B-52 die Geschichte des gleichnamigen Bombers, die auch seine und unsere Geschichte ist....

    mehr zum Film

    Berliner Stadtbahnbilder
    Ein Dokumentarfilm von Alfred Behrens
    ...über die Berliner S-Bahn im Jahre 1981 und ihre wechselhafte Geschichte als Berliner Stadtbahn.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Bilder finden
    Ein Dokumentarfilm von Benjamin Geissler
    Über die Wandmalereien von Bruno Schulz, der weltweit hochgeachtete polnisch-jüdische Schriftsteller....mehr


    Birthday - Die amerikanische Malerin Dorothea Tanning
    Ein Dokumentarfilm von Horst Mühlenbeck
    Über die surrealistische Malerin Dorothea Tanning sagte ihr Ehemann Max Ernst. "Ihrem Werk gebührt ein dominanter Platz unter den authentischensten entfesseltesten Ausdrucksformen des Sirrealismus"....mehr

    Blockade - Leningrad 1941-1944
    Ein Dokumentarfilm von Thomas Kufus
    Leningrad 1941. Der Tod war normaler als das Leben. 1941 überfiel die Deutsche Wehrmacht die Sowjetunion...

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Carpatia
    Ein Dokumentarfilm von Andrzej Klamt / U. Rydzewski
    "CARPATIA“ steht für ein multinationales Territorium im östlichen Zentrum Europas....

    zur Website

    COFFEE BEANS FOR A LIFE Mein Überleben in Kolbuszowa
    Ein Dokumentarfilm von Helga Hirsch
    Der preisgekrönte Film beschreibt die Reise eines alten polnischen Juden, der aus USA erstmals in seine Heimat zurückkehrt, um seinen Kindern, die in USA aufgewachsen sind, im heutigen Polen von seinem Überlebenskampf während der Naziherrschaft zu erzählen...

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Damen und Herren ab 65
    Ein Dokumentarfilm von Lilo Mangelsdorff
    „Nachdem die ersten Aufführungen gelaufen waren, entdeckten wir alle, dass unsere Darstellungsform einfach einen...

    mehr zum Film

    Den Teufel am Hintern geküsst
    Ein Dokumentarfilm von Arpad Bondy u. Margit Knapp
    Der erstaunliche Werdegang des "Lili Marleen" - Komponisten Norbert Schultze. Dieser Film bietet Anlass, vor dem Hintergrund des Mitläufertums von gestern über den Opportunismus von heute nachzudenken.

    Die Familie
    Ein Dokumentarfilm von Stefan Weinert
    Die Familien der an der Berliner Mauer ermordeten Menschen erzählen ihre Geschichte.


    Die Reise des Akkordeons
    Ein Dokumentarfilm von Rey Sagbini
    Der kolumbianische Akkordeonist Manuel Vega ist der ungekrönte König des Vallenato. Sechzehnmal hat er bereits am wichtigsten Vallenato-Wettbewerb von Kolumbien teilgenommen, fast immer ist er im Finale gelandet, aber nie hat er bisher gewinnen können. Beim siebzehnten Mal soll es endlich klappen. Dafür reisen Manuel Vega und seine Bandkollegen Dionisio und Jairo zum ersten Mal in ihrem Leben nach Deutschland, zur Geburtsstätte des Akkordeons in die Hohner Fabrik, Trossingen. Wird sich Manuel Vega nach dieser Reise endlich die Krone als bester Vallenatospieler des Landes holen können?

    Die Widerständigen "also machen wir das weiter..."
    Ein Film von Katrin Seybold und Ula Stöckl
    Die Weiße Rose war eine studentische Widerstandsbewegung gegen das Hitler Regime.
    Schulen, Straßen, und Denkmäler erinnern an die Geschwister Scholl, die im Februar 1943
    von der Galerie ihrer Münchener Universität einen Koffer voller Flugblätter gegen das Hitler-
    Regime ausschütteten. Die Geschwister und ihr Freund Christoph Probst wurden
    hingerichtet. Ihr Flugblatt aber wurde weiterverbreitet.

    Diese Tage in Terezin
    Ein Dokumentarfilm von Sibylle Schönemann
    Drei Frauen begeben sich auf die Reise nach Terezin, auf die Suche nach den Spuren des Mannes, den man den "Chaplin von Theresienstadt" nannte ...mehr

    DrehOrt Berlin
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    "...Arbeiter vom Prenzlauer Berg (Ost) gegen Arbeiter aus dem Wedding (West) - dann wolln wir mal sehen, wer besser ist..."mehr

    Eggesin möglicherweise
    Ein Dokumentarfilm von Olaf Winkler und Dirk Heth
    Zwischen Resignation, überbordender Marktwirtschaft und neuem Aufbruch: Eggesin - ein schrumpfender Ort in Ostdeutschland

    Ein schmales Stück Deutschland
    Ein Dokumentarfilm von Joachim Tschirner, Lew Hohmann und Klaus Salge
    Im Januar 1990 treffen sich drei Filmemacher aus Ost und West. Jeder von ihnen war auf seine Weise in die Ereignisse nach dem 9. November 1989 verstrickt, mitgerissen vom Tempo der Geschichte, von den Bildern der aktuellen Medien fast erstickt.

    Demnächst auf DVD! Jetzt vorbestellen: www.basisdvd.de

    Elfriede & Elfriede
    Ein Dokumentarfilm von Hanna Laura Klar
    Elfriede Jelinek, die Nobelpreisautorin, und Elfriede Gerstl, die Lyrikerin, kennen sich schon ewig. Zwei Freundinnen, für die Worte und Mode lebenswichtig sind...

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Es ging Tag und Nacht, liebes Kind
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold u. Melanie Spitta
    Zigeuner (Sinti) in Auschwitz....mehr

    Fallwurf Böhme
    Ein Film von Horst Brinkmann
    Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte des ehemaligen DDR-Welthandballers Wolfgang Böhme, der kurz vor der Abfahrt der DDR Handballmannschaft zu den Olympischen Spielen 1980 in Moskau aus dem Team ausgemustert wird und abtrainieren muss.

    Falsche Wort, Das
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold u. Melanie Spitta
    Im Film wird zum ersten Mal zusammenhängend die Verfolgung der deutschen Zigeuner in der Nazizeit aus der Sicht der Sinte erzählt. ....mehr

    Frankenburger Würfelspiel
    Ein Dokumentarfilm von Alfred Jungraithmayr
    Das "Frankenburger Würfelspiel" ist ein Ereignis aus dem Oberösterreichischen Bauernkrieg (1626). ...

    Gotteszell - Ein Frauengefängnis
    Preisgekrönter Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    mehr zum Film

    Invisible - illegal in Europa
    Ein Dokumentarfilm von Andreas Voigt
    INVISIBLE- ILLEGAL IN EUROPA erzählt die bewegenden Geschichten von fünf Flüchtlingen, die illegal in Europa leben.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    irrationale Rest, Der
    Ein Dokumentarfilm von Thorsten Trimpop
    Alles ändert sich, als Suses Freund Matthias mit ihrer besten
    Freundin Susanne aus der DDR flieht...

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Jungs vom Bahnhof Zoo, Die
    Ein Film von Rosa von Praunheim
    In dem Dokumentarfilm „Die Jungs vom Bahnhof Zoo“ werden spannende und authentische Lebensgeschichten von Strichern zusammengeführt, um das Phänomen „Männliche Prostitution“ losgelöst von Klischees zu verdeutlichen.

    NEU auf DVD!

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de


    Jüdin und der Hauptmann, Die
    Ein Dokumentarfilm von Ulf von Mechow
    "Ulf von Mechows einfühlsame Dokumentation ruft mit der Geschichte von Ilse Stein und Willi Schulz ein bislang kaum bekanntes Kapitel der im Osten begangenen Verbrechen in Erinnerung. Erlebnisberichte, Fotos und Archivfilm vermitteln eine bewegende Biographie aus diesem bewegten Jahrhundert." Der Tagesspiegel

    Kümmel baut
    Dokumentarfilm von Paul Hadwiger
    „Kümmel baut“ – fünf Jahre Leben für ein Shopping Center. Fünf Jahre mit Bauherren und Anwohnern. Fünf Jahre zwischen Deutschland und Polen. Fünf Jahre bis zur NEUEN WELT.

    NEU auf DVD!

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de


    König des Comics - Ralf König
    Rosa von Praunheim
    Gerade 50 geworden ist Ralf König auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft und begeistert sein Publikum mit Comiclesungen, in denen er seine Charaktere mit verstellter Stimme zum Leben erweckt. Der Film zeigt einen bescheidenen, zurückhaltenden Menschen, dessen Beobachtungsgabe die komischsten Situationen von uns allen entdecken lässt.

    Jetzt auf DVD: www.basisdvd.de

    Labendig
    Ein Dokumentar-, Spielfilm von Hannes Schönemann
    Ein etwas anderer Film für etwas andere Menschen in einer verrückten Welt...

    Land in Sicht
    Ein Dokumentarfilm von Judith Keil & Antje Kruska
    Abdul, Brian und Farid sind in einem abgelegenen Asylbewerberheim im kleinen Ort Belzig gestrandet. Von hier aus suchen sie nach Wegen in die deutsche Gesellschaft. Auf Dorffesten, Ämtern und Diskotheken prallen ihre Vorstellungen von Deutschland mit den Mentalitäten der Brandenburger aufeinander. Anstelle von Betroffenheit rückt LAND IN SICHT die unfreiwillige Komik dieses Aufeinandertreffen in den Blick.

    Leben - BRD
    Ein Essayfilm von Harun Farocki
    Das Leben wie eine Schule, und jeder Bewohner der BRD ein Sonder- und Musterschüler. Die BRD wie ein Trainingslager, in dem Lebenstechnik geübt wird.

    Liebe Dich
    Ein Dokumentarfilm von Sylvie Banuls & Sabina Engel
    Liebe dich ... zeigt Menschen, die das Down-Syndrom haben, privat und als Schauspieler auf der Bühne...

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de


    Luce, Wanda, Jelena - Es war nicht ihr Krieg
    Ein Dokumentarfilm von Renate Stegmüller und Raimund Koplin
    Eine Italienerin, eine Norwegerin und eine Russin brechen im 2. Weltkrieg ihr Studium ab, um nach Deutschland zu gehen. Alle drei haben eins gemeinsam, daß sie den Terror Hitler-Deutschlands als eine Herausforderung begreifen.


    Mein Herz sieht die Welt schwarz - Eine Liebe in Kabul
    Helga Reidemeister
    Eine afghanische Liebesgeschichte, wie man sie nur im echten Leben finden kann. Doch wenn Armut und Krieg alle Mitmenschlichkeit beschädigt haben und die Familie das einzige soziale Band bedeutet, kann es kein persönliches Glück geben.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Mein Krieg
    Ein Dokumentarfilm von Thomas Kufus u. Harriet Eder
    Montage aus Orginal-Filmaufnahmen deutscher Soldaten während des Rußland-Feldzugs im 2.Weltkrieg und ihr heutiger Kommentar dazu.

    Meine Mütter
    ein Dokumentarfilm von Rosa von Praunheim
    "lch bin am 25. November 1942 in Riga, Lettland geboren und als Holger Mischwitzky in der Bundesrepublik Deutschland aufgewachsen.
    lm Jahre 2000 offenbarte mir meine damals 94 jährigen Mutter, dass ich nicht ihr Sohn sei. Sie hätte mich in Riga während der deutschen Besatzung in einem Kinderheim gefunden. Mehr sagte sie nicht."

    Rosa von Praunheim

    Jetzt Film auf DVD bestellen: www.basisdvd.de

    Mond der Mineure, Der
    Ein Dokumentarfilm von Bernd Bajog
    Mit der Thüringer Waldautobahn entsteht das technisch aufwendigste Autobahnbauprojekt Deutschlands. Die Geschichten und Ereignisse beim Bau des Tunnels....
    mehr zum Film

    Müde Weggefährten
    Ein Spielfilm von Zoran Solomun
    Von Jugoslawien nach Berlin. Fünf Geschichten aus dem Krieg.
    Max Ophüls Preis 1997

    Nachtjäger
    Ein Dokumentarfilm von Johann Feindt
    Nacht für Nacht durchstreift der Fotograf die Stadt auf der Suche nach dem großen Ereignis. Er wartet auf Unfälle, Schießereien, Brände, Polizeieinsätze. Und er wartet stundenlang, tagelang, wochenlang. ...

    Nachtschicht
    Ein Dokumentarfilm von Alexander Riedel
    mehr zum Film

    New York Memories
    Rosa von Praunheim
    Zwanzig Jahre nach seinem erfolgreichsten Film Überleben in New York trifft Rosa von Praunheim die
    Protagonisten seiner alten New York Filme wieder. Wie haben sie trotz politischer Saubermänner, des
    11. Septembers und der Wirtschaftskrise überlebt?

    NEU auf DVD!

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de


    Nirgendland
    Ein Dokumentarfilm von Helen Simon
    Drei Generationen von einem schrecklichen Familiengeheimnis
    zum Schweigen gebracht, und eine Gesellschaft,
    die sich weigert, die Realität hinter den Häuserfassaden
    zu erkennen. „Nirgendland“ erzählt die Geschichte von
    einer Mutter und ihrer Tochter, vom Kampf um Leben
    und Tod, den sie führen müssen, um das Schweigen zu
    brechen.

    No exit
    Ein Dokumentarfilm von Franziska Tenner
    Das sehenswerte Portrait einer Gruppe rechtsradikaler Jugendlicher aus Frankfurt/Oder...

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    No Lands Song
    Ein Dokumentarfilm von Ayat Najafi
    Die iranische Komponistin Sara Najafi organisiert in Teheran gegen den Widerstand des Kulturministeriums ein öffentliches Konzert mit Sängerinnen. Seit der Revolution 1979 ist dies eigentlich verboten.

    Outlaws
    Ein Dokumentarfilm Rolf Teigler
    Das Portrait einer Gruppe von Gefangenen in der Jugendhaftanstalt in Ichtershausen bei Erfurt.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Rodina heißt Heimat
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    Sowjetische Soldaten auf dem Rückzug aus der ehemaligen DDR in ihre Heimat - Begegnungen mit Menschen.


    Rollbahn, Die
    Ein Dokumentarfilm von Malte Rauch und Eva Voosen
    mehr zum Film

    Rosas Höllenfahrt
    Rosa von Praunheim
    Rosa von Praunheim hat einen langen Dokumentarfilm zur Geschichte der Hölle gedreht. Es ist seine persönliche Suche nach den Ursprüngen der Seele, nach der Findung von Religionen und den Konzepten der Vergeltung im Jenseits.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de


    Schade, daß Beton nicht brennt
    Ein Dokumentarfilm vom Novemberfilm Kollektiv
    Hausbesetzungen in Berlin - Eine Entwicklung, die 1971 mit der Besetzung des "Georg-von-Rauch-Hauses" begann...

    Schimpft uns nicht Zigeuner
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold & Melanie Spitta
    Zwei junge Sinti (Zigeuner), Linda und Gallier, erzählen von sich, von ihren Sitten und von ihrem Volk. ...

    Schräge Zeit
    Ein Dokumentarfilm von Olafur Sveinsson
    zur Website


    Schwarze Kasten, Der
    Ein Dokumentarfilm von Johann Feindt und Tamara Trampe
    Psychogramm eines Täters, eines Psychologen und Oberstleutnant a.D. des Staatssicherheitsdienstes.

    Schwarzer Graf
    Ein Dokumentarfilm von Walter Krieg
    Der schwere Weg eines schweren Jungen
    Mehr als ein Boxerfilm


    Als Sohn eines farbigen US-Soldaten und einer Deutschen geboren wächst "Neger-Charly" in den Mannheimer Benz-Baracken auf. Der Hochtalentierte wird schnell zum "braunen Bomber" und dann von windigen Boxveranstaltern zum "Cassius vom Waldhof" hochgejubelt. Mit 17 boxt er um die Europameisterschaft im Schwergewicht. Nach ersten Niederlagen driftet er ab ins Rotlichtmilieu, wird zu insgesamt 10 Jahren verurteilt. Im Gefängnis lernt er das RAF-Mitglied Peter Jürgen Boock kennen und lässt sich von ihm in die Literatur einweisen. Als Gegenleistung tut dem Intellektuellen ein wenig Boxtraining gut. Im Gefängnis in Ludwigsburg gelingt ihm sein größter Coup: durch geschicktes Taktieren spielt er Anstaltsleitung, Promoter und Presse gegeneinander aus und verwirklicht seinen größten Traum: für eine Nacht wird er von 2 Beamten in die Arena gefahren und wird Deutscher Meister im Schwergewicht. Charly Grafs Leben ist ein ständiger Kampf zwischen Talent, Ausbeutung, Kriminalität, Gefängnis und Familie.

    Jetzt auf DVD! www.basisdvd.de


    SPLITTER Afghanistan
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    SPLITTER AFGHANISTAN erzählt fragmentarisch Geschichten zärtlicher Nähe und existentieller Not.

    Im Museum von Kabul versuchen afghanische Archäologen Splitter von jahrtausendealten Kunstwerken zusammenzusetzen, zertrümmert von den Taliban. Unwirklich wirkt dieser Versuch. Straßenszenen der zerstörten Stadt verwirren uns zwischen Neugier und Entsetzen. Das Elend des mehr als dreißig Jahre dauernden Krieges wird lebendig und tut weh.

    Doch dann kommt ein Ort der Hoffnung und Hilfe. Unser Erschrecken weicht der Überraschung. Verletzte Menschen, körperliche Not, bein- und armamputierte Männer, Frauen und Kinder werden versorgt. Nicht nur mit Prothesen und Rollstühlen, auch mit Lernangeboten. Freundlich wirkt es hier, fröhlich und auch hoffnungsvoll lebendig - im Orthopädischen Zentrum, Herz des Roten Kreuzes in Kabul. Alberto, der enthusiastische Klinikchef, will an ein Wunder glauben, als es gelingt einen kleinen Jungen - Sher Achmad - zurück ins Leben laufen zu sehen. Wir reisen mit ihm in sein südafghanisches Dorf an der pakistanischen Grenze.

    Der Film bringt uns Kriegsverletzte nah in ihrer beeindruckenden Überlebenskraft.

    Texas - Kabul, Frauen gegen Krieg
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    Frauen gegen Krieg.
    Das Prinzip Hoffnung in kriegerischen Zeiten.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    The Visitor
    Ein Film von Katarina Schröter
    Zufällige Begegnungen in Mumbai, Shanghai und São Paulo: The Visitor ist ein filmisches Experiment. Keine der Szenen im Film wurde geplant oder geschrieben.

    Tina Modotti
    Ein Dokumentarfilm von Marie Bardischewski und Ursula Jeshel
    Dieser Film ist der Versuch, das Leben einer außergewöhnlichen Frau zu erzählen, die ihre Kraft dem "Kampf gegen die Diktaturen der Welt" gewidmet hat.

    Jetzt Film auf DVD bestellen: www.basisdvd.de

    Traum lebt mein Leben zu Ende, Der
    Ein Dokumentarfilm von Katharina Schubert
    Das Leben der Dichterin Rose Ausländer

    Das Schicksal hat Rose Ausländer (1901-1988), eine der bedeutendsten Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts, durch die halbe Welt getrieben.

    NEU auf DVD!

    Jetzt DVD kaufen: www.basisdvd.de

    und wenn wir nicht wollen oder wer saniert hier wen?
    Ein Dokumentarfilm von Udo Radek & Lothar Woite
    Sanierungspraktiken des Berliner Senats

    Unversöhnliche Erinnerungen
    Ein Dokumentarfilm von Feindt, Siebig, Volkenborn
    Die einen kamen, um die Republik in Spanien gegen Franco zu verteidigen, die anderen schickte Hitler zur Unterstützung Francos. Ein Maurer und ein Bundeswehrgeneral a.D. erinnern sich.


    VERLORENWASSER
    Ein Film von Peter Roloff

    Der Verlorenwasser-Bach entspringt im Wald wenige Meter vom geografischen Mittelpunkt der ehemaligen DDR. Von dort setzt sich der erste Film am Tag der ersten freien DDR-Wahlen am 18. März 1990 in Bewegung.

    NEU auf DVD!

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de


    Verzeihung, ich lebe
    Ein Dokumentarfilm von Andrzej Klamt & Marek Pelc
    1945 wurden in Auschwitz 2400 private Fotos von Juden aus Bedzin in Polen gefunden. Einige sind Zeitzeugen in diesem preisgekrönten Film.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    VIDEO VERTOV - Ein Leben zwischen Liebe und Revolution
    Ein Film von Gerd Conradt
    Im Film VIDEO VERTOV erzählt der Regisseur Gerd Conradt seinem Enkel Geschichten aus über vierzig Jahren seines bewegten Lebens - auf der Grundlage von Film- und Videodokumenten.

    Von Richtern und anderen Sympathisanten
    Ein Dokumentarfilm von Axel Engstfeld
    Über 16.000 Todesurteile fällten die Sondergerichte und der Volksgerichtshof während der Nazi-Zeit. Die Richter und Staatsanwälte, die damals Unrecht sprachen, waren nach 1945 alle wieder in Amt und Würden.

    Warschauer Leben
    Ein Dokumentarfilm von Alfred Jungraithmayr
    Dokumentation über die Pläne des NS-Regimes, aus Warschau eine deutsche Kleinstadt zu machen. Und dagegen die Konzepte polnischer Stadtplaner.

    Widerständigen, Die - Zeugen der Weißen Rose
    Dokumentarfilm von Katrin Seybold
    Die Weiße Rose - die erste dokumentarische Gesamtdarstellung der Widerstandsarbeit der Münchner Studenten in den Kriegsjahren 1942 und 1943: Gefährten, Freundinnen und Geschwister erzählen,
    wie sie Flugblattaktionen unterstützten, wie sie Gestapoverhöre und Volksgerichtshof überstanden, manche, die niemand vorher gefragt hat.

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de

    Wie man sieht
    Ein Essayfilm von Harun Farocki
    Man sagt: Schwerter zu Pflugscharen - nützliche Güter statt Waffen. Dieser Film zeigt, daß die friedliche und die unfriedliche Produktion eine lange gemeinsame Geschichte haben.

    Wir sind Sinti-Kinder und keine Zigeuner
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold & Melanie Spitta
    Das neunjährige Sintimädchen Brigitta lebt mit ihrer Familie auf einem - laut Behördendeutsch - "Landfahrerplatz" am Ende einer bayerischen Kleinstadt. ...

    ÜBER DAS MEER - Die DDR-Flucht des Erhard Schelter
    Ein Dokumentarfilm von Arend Agthe
    Historisches Doku-Drama zu einer DDR-Flucht über die Ostsee, die sich in der Nacht vom
    21./22. September 1974 tatsächlich ereignete.

    Überleben in New York
    Ein Film von Rosa von Praunheim
    Drei deutsche Frauen - Claudia, Anna und Uli - kommen Anfang der 80er Jahre nach New York und versuchen in dieser Stadt, die ihre Bewohner wie hypnotisiert in ihren Bann zieht, Fuß zu fassen.

    NEU auf DVD!

    Jetzt Film auf DVD kaufen: www.basisdvd.de


    Zwischen zwei Kriegen
    Ein Essayfilm von Harun Farocki
    Ein Essay zum Krieg. Ein Film aus der Zeit der Weimarer Republik, vom Ende des ersten Weltkriegs bis zum Machtantritt Hitlers.